6 Gründe, warum sie nicht mehr mit dir schläft und wie du das änderst


kein-sex

Wenn deine Freundin keinen Lust mehr auf dich hat

Schwieriges Thema Männers, was macht Mann nur, wenn die eigene Freundin einen nur noch mit der Kneifzange berührt? Kennst du das in etwa, wenn du zu ihr sagst: „Na Lust auf Sex?“ und sie dann nur: „Nicht mal mit deinem, alter!“ Naja so hart wird sie es nicht sagen aber es hat die gleiche Grundaussage.

Innerhalb einer Beziehung passiert es leider viel zu oft, dass die Frau keine Lust mehr hat, mit ihrem Partner zu schlafen. Das ist ein großes Beziehungsproblem, denn oft führt solch eine Abweisung zum Beziehungsende. Richtig, du bist vielleicht bald wieder Single. Wenn du das nicht möchtest, dann solltest du nun die Löffel aufstellen und gut aufpassen.

Du alter Suppenkopf lernst jetzt, welche die häufigsten Gründe dafür sind, dass deine Freundin nicht mehr mit dir schlafen möchte. Wenn es die Möglichkeit gibt, dies für dich zu bessern, dann sage ich dir auch gleich, wie sie wieder Lust auf dich bekommt. Lass uns von Anfang an aber ehrlich zu einander sein, es gibt auch Gründe, die sind so tiefliegend, dass sie das verpasste Ende eurer Beziehung bedeuten. Nur so als Warnung.Nicht, dass du am Ende noch weinst. Wenn du also sicher nicht weinen möchtest, dann schau dir jetzt lieber leckere Brownies auf Instagram an…

Wie bekommt sie wieder Lust auf mich?

Nun folgen die häufigsten Gründe, warum deine Freundin oder Frau nicht mehr mit dir schlafen möchte. Es ist erstmal wichtig, dass du Wasserkopf verstehst, warum sie keine Lust mehr auf dich hat, um dann die richtigen Hebel setzten zu können. Du bekommst dann von mir auch gleich ein paar Tipps, wie du wieder mit ihr die Heide zum wackeln bekommst. Natürlich sind das nur Richtungsweisungen, du musst das dann genau auf deine Freundin anpassen, da hier jede Frau anders tickt. Solltest du also ein ignoranter Boyfriend sein, so bekommst du jetzt die Rechnung, wenn du nicht weist, was ihr gefällt.

Es ist wichtig, dass sie wieder Lust auf dich bekommt, da mangelnde Leidenschaft in einer Beziehung oft ein Anzeichen für ein baldiges Beziehungsaus ist. Zudem wollen wir ja nicht, dass du zu deiner rechten Hand bald „Julia“ sagst. Wobei so ein mehrfach tägliches Handtraining eine steile Armdrücker-Karriere in jeder Spielunke verspricht. Find ich auch ganz gut, denn die meisten können da nur beim Dart glänzen…

Ihr habt keinen gemeinsamen Nenner im Bett

Dein Kumpel begeistert sich für den FC Bayern und du dich für den BVB, ich glaube ihr werdet nie gemeinsam Spass an einem Bundesliga-Samstag haben, oder? Genau so ist es auch, wenn du und deine Freundin grundverschiedene Wünsche im Bett habt. Das kann von Anfang an so sein oder sich mit der Zeit entwickeln. Menschen verändern sich und somit auch ihre sexuellen Wünsche.

Wenn du den Anschein hast, dass dies bei euch zutrifft, dann musst du mit deiner Frau sprechen. Denn Reden ist der einzige Weg, um hier die Bestätigung des Verdachts zu bekommen und um auch das Problem zu lösen. Wobei, wenn ihr nun wisst, wo eure versauten Diskrepanzen liegen, müsst ihr erst noch schauen, ob ihr hier einen Mittelweg findet, der euch beide Spass macht. Die Suche nach der schmutzigen Mitte somit…

Du stellst dich an, wie der erste Mensch

Es gibt Menschen, die können nicht singen, ich gehöre dazu, hab hier soviel Talent wie ein WC-Pömpel. Es gibt aber natürlich auch Männer, die haben absolut kein Talent im Bett, das ist aber ganz selten der Fall. Wenn du dich also wie ein Traktor beim Bananen schälen anstellst, dann hast du eine gravierende Wissenslücke, so wie die meisten Männer eben. Wer kann es also deiner Freundin verübeln, wenn sie keinen Sex mehr mit dir möchte? Du hast ja auch nicht die Woche 3 Mal bock geimpft zu werden, oder? Lach nicht, wenn du dich dumm anstellst, dann ist es nicht nur langweilig, sondern kann von unangenehm bis schmerzhaft für die Frau werden.

Abhilfe schafft hier mit deiner Frau zu sprechen, dass sie dir genau sagen soll, was sie mag und wie sie es mag. Ihr müsst nun im Bett kommunikativ werden. Du holst dir also Feedback und korrigierst, bis es in die richtige Richtung geht. Klar, hier bleibt die Lust etwas auf der Strecke aber für deine Freundin kann es nur besser werden und du brauchst nur 5 gute Minuten, dann bist du auch glücklich.

Zudem musst du dir ein sehr gutes Buch holen, dass dir genau beschreibt, wie du Frauen richtig befriedigst. Das Buch findest du hier bei Amazon. Tipp von mir, zieh kein Gerammel durch, das du im Netz als einsamer Teeny gelernt hast. Frauen wollen Gefühl im Bett und Sex spielt sich bei ihnen im Kopf ab. Lies auch mal diesen Artikel.

Du bist raus

Es kann natürlich auch daran liegen, dass sie nicht mehr mit dir schläft, weil sie kein Interesse mehr an dir hat. Viele Frauen fühlen sich beinahe abgestoßen von ihren Partnern, wenn sie den Zeitpunkt zum Schluss machen schon lange überschritten haben. Tut mir leid Kumpel aber da gibt es nichts mehr zu machen. Am besten, du suchst dir hier schnell Ablenkung.

Leider ist ein Nebenbuhler auch ein häufiger Grund für das geringe Lustempfinden einer Frau. Ob deine dich Freundin betrügt kannst du mit folgenden Anzeichen gut erkennen.

Stress, Hormone und wenn die Sicherung durchbrennt

Wie oben bereits beschrieben, spielt der Kopf für Frauen beim Sex eine sehr wichtige Rolle.  Der Kopf ist hier wie Manuel Neuer in der Bundes-11. Neben dem vielschichtigen Wesen „Frau“ sehen wir wie astreine Primaten aus, denn wenn ein Mann mal an irgendetwas während dem Akt denkt, dann ist das meist so bedeutungsvoll wie die neuste Käsesorte bei Subway.

Wenn deine Freundin also in letzter Zeit viel Stress, Sorgen, Hormonumstellungen (mit der Pille) oder sonstigen psychischen Belastungen ausgeliefert ist, dann ist dein Piepmatz derzeit eher out als in, das hat dann nichts mit dir zu tun, ist aber so.

Das Ganze kannst du lösen, indem du hilfst, deine holde Meid zu entlasten. Wenn du das nicht schaffst, mit ihr die Probleme schnell zu lösen, dann schaffe zu Mindestens gewisse emotionale Oasen. Das heißt, ein ganzer Abend am Wochenende geht auf dich und sie soll nur entspannen. Du sorgst für ein tolles Restaurant mit einem guten Tapetenwechsel, machst mit ihr, was sie eben gerne macht (Kino, Tanzen, Oper usw.) und daheim steht schon der gute Rotwein und das Massage Öl bereit. Sorge für Kerzenlicht und einer Musik, die sie mag. Ja, wer Petting will, der muss auch etwas dafür tun!

Einer von euch beiden sieht Kacke aus…

…aus ihrer Sicht. Wenn sie findet, dass deine Speckschürze nun wirklich die Grenze überschritten hat (das sollte für dich bildlich die Gürtellinie sein), dann kannst du das leicht daran erkennen, wenn du nackt nach unten schaust und dabei nichts siehst, das typisch für einen Mann ist. Abhilfe ist hier ganz einfach, schüttle deinen weichen Körper und trainier den Schwabbel ab.

Komplizierter und häufiger ist der Fall jedoch, dass die Frau nun plötzlich mit ihrem Körper höchst unzufrieden ist. Das muss nicht nur nach einer Schwangerschaft sein. Eine Frau kann aus verschiedenen Gründen mit ihrem Körper unzufrieden sein. Deine Aufgabe als Macker ist es, herauszufinden, ob sie sich nun körperlich unwohler fühlt als Früher. Das erkennst du, wenn du weniger in die Glotze starrst und mehr Feingefühl für deine Freundin entwickelst. Sollte es echt so sein, dass sie sich nicht mehr attraktiv findet, dann musst du ihr dabei helfen, dass sie sich so schön sieht, wie du sie siehst.

Der häufigste Grund dafür, dass die Frau keinen Sex mehr will

Du bist nicht mehr Mann und sie nicht mehr Frau

In vielen Beziehungen schlägt der Alltag leider sehr schnell ein. Das ist wie ein fieser Virus, der alles Killt und nur noch Langeweile und Selbstverständlichkeit hinterlässt. Für die Beziehung ist dieser Virus dann tödlich, wenn er Platz für Neutralität schafft. Mit dieser Neutralität meine ich, wenn ihr nicht mehr Mann und Frau seid, sondern zwei gute Freunde die nebeneinander herleben. Eine körperliche Anziehung zwischen Mann und Frau kann es bei euch gar nicht mehr geben, denn ihr seid einfach da, gefangen in diesem Alltag und versucht zusammen das Beste daraus zu machen; aber meistens macht ihr nichts daraus. Versteh mich nicht falsch, das heißt nicht, dass ihr euch nicht mehr liebt, sondern dass ihr den wilden Teil eurer Beziehung entweder vergessen oder ihn verdrängt habt, da er Arbeit kostet. Natürlich ist es super, wenn man sich in einer Beziehung aufeinander einspielt und zum Selbstläufer wird aber es ist auf jeden Fall ein Problem, wenn ihr eins werdet, ihr euch nicht mehr markant in eurem Verhalten und Charakter unterscheidet. Denn ihr müsst polarisieren, du hast eine markante männliche Persönlichkeit und sie eine weibliche. Das Fehlen dieser richtig und klarerkennbar verteilten Profile ist der Hauptgrund warum Unzufriedenheit, Langeweile und Abstinenz entstehen. Da dieses Thema komplex ist, habe ich mal einen ganzen Artikel darüber geschrieben, der dir mit Sicherheit helfen wird und den du hier lesen kannst.

PS: Tofu ist kein legitimer Fleischersatz!

 

 

Ein Gedanke zu “6 Gründe, warum sie nicht mehr mit dir schläft und wie du das änderst

  1. “ Das heißt, ein ganzer Abend am Wochenende geht auf dich und sie soll nur entspannen. Du sorgst für ein tolles Restaurant mit einem guten Tapetenwechsel, machst mit ihr, was sie eben gerne macht (Kino, Tanzen, Oper usw.) und daheim steht schon der gute Rotwein und das Massage Öl bereit. Sorge für Kerzenlicht und einer Musik, die sie mag. Ja, wer Petting will, der muss auch etwas dafür tun!“
    Und willkommen in der Welt als Nutzvieh für die Frau. Welch banalen tipps, mein Gott. Das beste mittel dagegen ist, das die Frau die Pille absetzt, führt auch dazu, das die Frau schneller zum orgasmus kommt und wieder im Einklang mit ihrem Körper ist. Alles andere ist quatsch. Z. B. ist für Frauen Sex genauso Kopfsache, wie für Männer.

    Gefällt mir

Noch Fragen? Lust diesen Artikel zu bereichern?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s