Der Unterschied zwischen Mann und Junge


Was macht einen wahren Mann aus, der Frauen anzieht?

„Was ist denn eigentlich der Unterschied zwischen echten Männern und für Frauen uninteressante Bubis a.k.a. Lappen?“ Die meisten denken dann immer, es gehe um Vernunft, Erfahrung usw. die natürlich auch ihre Berechtigung haben aber eigentlich nicht wirklich Key-Features eines Mannes sind. Ich werde dir mal zeigen, was die wichtigsten Eigenschaften eines wahren Mannes sind. Das wird krasser, als die Tips der bunten Heftchen, die uns am Kiosk durch Hochglanztitten ködern wollen. Wichtig ist noch zu sagen, dass die Definition eines Mannes nicht mit der des Alphamannes gleichzusetzen ist! Du bist auch ein gestandener Mann, wenn du nicht der größte Anführer und Verführer bist, das ist wichtig zu verstehen. Aber du wirst nie Erfolg bei Frauen haben, wenn du im Herzen noch ein pickliger Zahnspangen-Träger bist, der am Tag öfters onaniert als uriniert!

Dieses Thema ist so wichtig, weil du durch die folgenden Tips nicht nur besser bei Frauen ankommen wirst, sondern deinen Erfolg als Mann in vielen weiteren Bereichen wie zum Beispiel im Beruf steigern wirst. Es wird Zeit deine männliche Mitte zu finden, du alte Östrogen-Hämorride.  

Männlichkeit ist mehr als Muskeln und Manta-Fahr´n!

Leider denken viele Menschen, dass ein Bursche dann männlich ist, wenn er aussieht wie ein Bauarbeiter aus der Coke Light Werbung oder graue Schläfen hat, die von Weisheit und Erfahrung zeugen! Das ist abgefahrener Kokolores, denn wie so oft ist das Aussehen random. Ich hab schon Typen kennen gelernt, die ein gehirnamputiertes Kind, gefangen im Körper eines Wrestlers waren. Und was bringt die Erfahrung, wenn man nicht in der Lage ist die Erfahrungen zu reflektieren und daraus zu lernen? Der Dude im oberen Video hat zwar eine etwas konservative Einstellung aber die Baseline ist nicht falsch. Er sagt, dass der Hauptunterschied zwischen Männern und Jungs das Streben nach Erfüllung VS. das Streben nach purem kurzfristigen Spaß ist. Hier gebe ich ihm Recht. Erfüllung bzw. Selbstverwirklichung ist langfristiger Natur wobei das reine Streben nach Spaß kurzfristig ist und oft auch negative Nebenwirkungen hat. Spaß-Junkies verkacken es einfach häufiger…

Frauen stehen auf geistig reife Männer, sie haben eine Ausstrahlung, die für Frauen extrem anziehend ist. Dein Aussehen rückt in den Hintergrund, denn deine selbstsichere Männlichkeit steht im Vordergrund. Außer du hast nen Speck-Busen.

Der Typ da oben erklärt das Streben nach langfristiger Selbstverwirklichung als den entscheiden Unterschied. Denn um dieses Ziel erstmal zu setzen, muss man wissen was man will, kann und nicht kann. Neben diesem wichtigen Unterschied, gibt es aber noch ein paar andere nicht weniger wichtige, die einen erfolgreichen Mann ausmachen.

Wenn du in diese Thematik tiefer eintauchen willst, dann kann ich dir dieses wirklich gute Buch empfehlen.

8 wichtige Merkmale eines Mannes

  1. Hätte, hätte, Fahrradkätte (oder Herrentoilette)

Entscheidungen sind im Leben oft wichtige Weichenstellungen, die zu ganz neuen Chancen aber auch Risiken führen können. Ein Mann weiss diese realistisch einzuordnen und trifft darauf basierend seine Entscheidung und das ohne Angst Mückenschisse, die er in seinem Kopf zum super GAU hochspinnt. Auch wählt er den härteren Weg, wenn ihn dieser weiter bringen wird. Wenn er sich entschieden hat, gibt es für ihn kaum ein Zurück, deshalb überlegt er seine Entscheidung gut, bevor er diese Fällt. Und merk dir, das Schlimmste, das du tun kannst ist wichtige Entscheidungen zu spontan oder emotional zu treffen, denn diese sind meist zu „Sturm und Drang“.

  1. Less „mimimi“ more „get shit done“

This separates men form boys! Hör auf rum zu jammern, dass alles scheiße ist und fang endlich an was daran zu ändern. Du hast zu viel Mist um die Ohren? Dann hör auf alles auf „bald (sprich nie)“ zu verschieben und mach dir eine To-Do-Liste! Du bist unglücklich in der Beziehung? Dann mach Schluss! Du bist unzufrieden mit deinem Job? Dann bekomm deinen Arsch hoch und schreib Bewerbungen! Nimm dein Glück selbst in die Hand und mach etwas daraus. Dass wir aktiv unsere Zukunft gestalten können, ist das so ziemlich coolsten(und nicht Tinder, so wie du es dachtest).

  1. Schalke-Trikot oder doch eher Cannabis-Shirt?

„Der erste Eindruck zählt und der letzte bleibt!“ das ist so wahr wie der Fakt, dass ich leider niemals im Lotto gewinnen werden. Daher muss dein Auftreten männlich sein und nicht wie das, eines It-Girls.

Wie du aussehen musst, um einer Frau zu gefallen erfährst du hier. Grundsätzlich will ich dir aber sagen, dass du mal die buntbedruckten T-Shirts weglassen sollst, die sehen von weitem wie Zirkusplakate aus. Zudem kannst du mal deine Gangster-Niten (Bling-Bling Ohrstecker) wieder zu deiner Mutter in die Schmuckschatulle zurück legen.

Cool wäre es auch, wenn du dir neue Schuhe kaufst, sobald dein großer Zeh mal wieder aus dem Schuh winkt. Der Kleidungsstil eines Mannes ist wirklich entscheidend, hieran erkennt man, ob gerade ein Harzter, Schuljunge, Feldarbeiter oder Mann auf einen zu kommt. Ach ja und bitte hör auf, in irgendwelchen Fußballtrikots wie ne Stadion Wurst zu wirken. Frauen finden Trikots nicht cool auf ner Party. True Story!

  1. Wer gegen den Wind pinkelt, der wird nun mal nass!

Ein ganz wichtiger Punkt. Ein Mann ist sich immer im Klaren, was seine Entscheidungen und Taten für kurz-, mittel-, und langfristige Folgen haben. Wenn du nach zwei Kästen Bier, deinen Bierstängel der Inge hinter dem Bierzelt zeigst, dann brauchst du dich nicht wundern, wenn 9 Monate später auf deinem Lohnzettel ein negativer Posten aufgeführt wird, der sich „Alimente“ nennt.

  1. Auftrag erledigt!

Männer hoffen nicht darauf, dass der Misthaufen in ihrem Keller von alleine weg-schimmelt. Sie schaufeln das Ding raus, Stück für Stück bis alles erledigt ist! Glaub mir, Probleme lösen sich nicht von selbst und wenn, dann meist so, dass du am Ende der Horst bist! Pack die Probleme nicht am Schopfe, sondern direkt an ihren Eiern und sorg dafür, dass sie für dich best möglichst gelöst werden, ohne anderen Menschen dabei zu schaden.

  1. Verloren ist verloren und nein, du bekommst keine Zeitmaschine!

Es gibt Momente im Leben eines Mannes, da hat man eben das Ziel nicht erreicht oder sogar versagt. Passiert! Mach kein unnötiges Fass auf und zieh den Rock wieder aus. Hör auf mit: …ich dachte…, …aber eigentlich…, …der/die/das ist Schuld….wenn das nicht passiert wäre, dann… Nimm die Niederlage wie ein Mann hin und lerne daraus, um es beim nächsten Mal besser zu machen. Es gibt eben Tage an denen verliert man und Tage, an denen gewinnen die anderen. Das macht Erfahrung aus!

  1. Das ist meine Puppe!

Eifersucht ist meist ziemlich unberechtigt! Eifersüchtige Männer erinnern uns an semisozialisierte kleine Menschen (A.K.A Kinder), die einen übertriebenen Besitzanspruch resultierend aus zu großem Ego und Verlustängsten entwickelt haben (Freud-High-Five). Einziger unterschied ist, dass eifersüchtige Männer mal gerne ein paar Gesichter verprügeln! Es gibt kaum etwas, das dich so schwach und unmännlich wie Eifersucht aussehen lässt. Hier erfährst du, wie du deine Eifersucht in den Griff bekommen kannst du Psycho.

  1. Welcome to paradise, now go to hell.

Das Selbstwertgewühl oder Selbstbewusstsein eines Mannes ist ein wirklich wichtiger Punkt, er fungiert als Fundament seiner ganzen Person. Wenn du Minderwertigkeitskomplexe hast, wirst du die oberen Punkte leider nie erfüllen können, da du ständig von deiner Suche nach Bestätigung und gesellschaftlichen Mittelpunkten fehlgeleitet sein wirst. Du wirst also kein Mann sein, sondern ein schwaches Ding auf der Suche nach Liebe. Sorry, dass ich dir jetzt deine selbst schwer erbaute Lametta-Welt anzünde! In diesem Artikel erfährst du, wie du dein Selbstbewusstsein steigern kannst.

Was den Mann vom Jungen unterscheidet…

…ist kein Bart, kein großer Pipi, krasse Anker-Tattoos oder ein 3er BMW, der durch viele günstige Ebay-Tuningteile wie Fön aussieht. Ich hoffe ich konnte dir zeigen, dass es hier viel mehr auf die innere Einstellung (inner frame) ankommt. Es geht darum, seine Ziele im Leben konsequent zu verfolgen und keine Angst vor Problemen zu haben, sondern diese als Herausforderungen zu sehen, an denen Mann persönlich wachsen kann. Diejenigen, die dir dauernd zeigen wollen, dass Chuck Norris neben ihnen wie eine bärtige Ballerina aussieht, wollen nur von ihren Selbstzweifeln ablenken und auf ihre oberflächlichen männlichen Bemühungen hinweisen. Meist hat es aber leider nicht mehr als zu einem verzweifelten Proleten gereicht!

Wenn du noch wissen willst, welche Eigenschaften Frauen bei Männern wichtig sind, also was Frauen von Männern wollen, dann solltest du diesen Artikel lesen.

PS: Deine Mutter stinkt sogar auf Fotos.

3 Gedanken zu “Der Unterschied zwischen Mann und Junge

Noch Fragen? Lust diesen Artikel zu bereichern?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s