Pick Up Artist werden


pick up artist

Die wichtigste Pick Up Artist Eigenschaft

Ich weiss du bist beim Anna Code um ein Pick Up Artist zu werden und ich weiss auch, dass es online mehr Blogs gibt, die über die Eroberung einer Frau palabern als Pickel auf der Stirn von meinem 14 jährigen Bruder. Aber nach all den verschiedenen fancy Theorien und Vorgehensweisen, bist du denn jetzt wirklich ein richtiger Frauenaufreißer? Natürlich nicht, sonst würdest du das hier nicht lesen. Der Grund für die Unwirksamkeit der meisten Bücher und Internetseiten, die sich den Themen Alphamann, Pick Up Artist und Verführung der Frau widmen liegt an ihrer Eindimensionalität. Sie vermitteln nur reines Theoriewissen und lassen die zweite mindestens genau so wichtige Eigenschaft eines Verführers weg, als wäre es die unnütze Gurke auf einem Mc Donald Burger. Alleinig die Theorie über die Eroberung einer Frau (die oft gefährliches Halbwissen ist) kann dich nicht zu einem Mystery oder Neil Strauß machen weil dir hierzu eine weitere wichtige Eigenschaften fehlt.

Ich werde dir nun mal diese wichtige Eigenschaft zeigen, die du kaum wo finden wirst, weil die meisten Semi-Verführer keine Ahnung davon haben, was sie in Wirklichkeit machen, wenn sie eine Frau erfolgreich erobern, daher können sie es auch keinem erzählen. Aber nicht versagen, Carlos fragen ihr kleinen Sex Pilgerer…

Prolog: Ich habe diesen Artikel mit Absicht in einer Weise geschrieben, dass er nur denen zugänglich ist, welche die Vorraussetzungen haben, ein wahrer Verführer zu werden.

Die Strategie der Verführung

Der zentrale Punkt ist die Strategie, um eine Frau zu Erobern. Clausewitz war ein preußischer Kriegsstratege, der heute als der Vater der wahren Kriegsstrategie gilt. Er definiert die Strategie als die Summe aller Handlungen, die in einer komplizierten Situation zu einer Lösung führen. Also nichts anderes als Pick Up Art, wenn man diese Gegebenheit auf das Verführen von Frauen überträgt. Und genau dieses Vermögen strategisch zu denken ist die geheime Eigenschaft der Verführungskunst. Strategie für PUA = alle Vorgehensweisen, um eine Frau ins Bett zu bekommen, ohne sich durch unvorhergesehene Situationen aus der Bahn bringen zu lassen. Die Herausforderung ist es den Richtigen Weg in der richtigen Situation zu erkennen und zu wählen. Wenn sich das für dich jetzt uninteressant anhört, dann lies weiter, du wirst schon noch merken wie wichtig dieser Artikel für dich sein wird.

Das bedeutet, dass die Theorie, egal wie gut du sie beherrschst alleinig dich nie zu einem Pick Up Artist machen wird, denn diese bildet nur das Fundament der Verführungskunst. Die Theorie hilft dir im Informationsüberfluss, die wichtigen Dinge heraus zu filtern, um sie dann richtig anzuordnen, sie ist wichtig aber isoliert betrachtet sinnlos. Hilfreich ist auch der  grundlegende Prozessverlauf, der dich durch die Verführung führt:

  1. Frau ansprechen mit Opener
  2. Vertrauen und Interesse schaffen
  3. Körperkontakt schaffen und langsam steigern
  4. sexuelle Anziehung schaffen
  5. Vertrauen schaffen
  6. Frau isolieren
  7. Frau küssen und Erregung steigern
  8. mit der Frau schlafen
  9. Frau nach Wunsch an sich binden

Alle theoretischen Grundlagen, die du als Aufreißer brauchst findest du in diesem Archiv. So, wie ich schon gesagt habe, ist die Theorie ganz nett, um einen groben Eindruck zu bekommen und um einen Kompass im Tal der Hormone zu haben, das sehr verwirrend sein kann und schon so manchen selbsternannten Pick Up Artist verschlungen hat. Denn merk dir bitte, dass die Theorie schon immer ein statisches Konstrukt darstellt, die Praxis AKA Realität hingegen ist ein dynamisches und zudem launisches Gebilde. Die Natur dieses Unterschiedes macht es dir unmöglich durch reines Wissen eine Frau zu erobern.

Pua ist eine Modeerscheinung die aber kaum einer beherrscht

Jeder dahergelaufen Wischlappen will heute ein Meister der Frauenwelt sein, weil er dir genau sagen kann, welches Flirtsignal was genau aussagt und dass nach A genau B und dann C kommt. Und genau diese Trottel, die sich am Samstag Abend zum Bücherlesen treffen, um dann in das „Field“ zu gehen (so professionell drücken sich diese Streber aus), werden sich in den meisten Fällen am Abend noch depressiv einen von der Palme wedeln. Der Grund hierfür ist, dass die Realität von unvorhersehbaren Dingen regiert wird, die in keiner Theorie erklärt werden. Es wird nie nach A gleich B kommen, es kommt genau so wie du es genau nicht erwartest. Dieser Punkt ist das Scheitern der meisten Muschi-Nerds da draußen. Sie denken, weil sie gefährliches Halbwissen gut auswendig lernen können, dass sie jede Frau haben können. Egal ob Buch oder Workshop, wenn sie dir verkaufen wollen, dass du danach jede Frau haben kannst, dann renn, denn das ist absoluter Bullshit, Bauernfängerei und Bullshit. Kein Penis dieser Welt kann jede Frau bekommen.

Aber was kann man dann machen, um ein richtiger Pick Up Artist zu werden? Antwort: Selbst der schönste und belesenste Alphamann wird ohne strategisches Denken im Gefecht der Verführung glanzlos versagen. Du musst erkennen dass unvorhergesehene Situationen des Theoretikers größter Feind sind, denn sobald etwas anders kommt, als er es gelernt hat, ist er wieder bei Null angekommen.

Wenn du dich mal mit der Kernessenz der Strategie vertieft auseinander setzen willst, dann solltest du dir mal dieses nicht ganz einfache Werk von Clausewitz reinziehen.

Diese Eigenschaften brauchst du, wenn du ein Pick Up Artist werden willst

Du musst strategisch denken mein Freund, wie ein Feldherr oder ein Großunternehmer. Egal ob du hier „nur“ Frauen klar machen willst, ohne strategisches Denken kannst du gleich ins Freudenhaus gehen, so sparst du dir eine Menge Zeit und Frust. Das strategische Denken setzt sich wie folgt zusammen (ich habe es für dich gleich auf das Erobern von Frauen adaptiert):

  • Intellekt, um bei unvorhergesehenen Situationen die Dinge richtig einschätzen zu können, um dann den kürzesten Weg in das Höschen der Frau zu finden. Z.B. bist du mit der Maus auf einer Party und dann kommt unerwartet ihr Ex auf die Feier. Jetzt ist sie emotional total aufgewühlt und will mit ihm alleine „was klären“. Was machst du jetzt? Schlag mal in deinem schlauen Mysteriy Buch nach und sag mir, ob du da was brauchbares unter dem Punkt „verdammte Scheißsituation“ findest. NEIN!
  • Ein kühler Kopf, um dich nie aus der Fassung bringen zu lassen. Ohne die Ruhe in unvorhergesehenen und komplizierten Situationen zu bewahren, kannst du den oberen Punkt nicht erfüllen, also wirst du die Frau auch nicht erobern können und bist somit auch kein Pick Up Artist.
  • Kreativität ist so ziemlich das Wichtigste, noch wichtiger als Charme sogar. Du wirst dich mit der Frau nicht außergewöhnlich unterhalten können, wenn du nicht über den Rand denken kannst. Du wirst auch keinen guten Lösungen in unvorhergesehenen Situationen finden, wenn du keine Kreativität in den Verführungsprozess steckst.
  • Entschlossenheit ist eine weitere wichtige Eigenschaft eines PUA ´s. Mut alleine ist dumm, denn einfach auf eine Frau zugehen ist nicht genug. Mann braucht einen gewissen Plan, der ein Ziel verfolgt, dass nie aus den Augen verloren geht. Mut + Plan = Entschlossenheit.
  • Erfahrung ist beim Frauen Erobern sehr wichtig, denn irgendwann werden bestimmte Situationen, die zuvor nicht bekannt waren, bekannt sein und du wirst aus Erfahrung wissen, wie du effektiv sowie clever zu handeln hast. Um an die Erfahrung mit Frauen zu kommen musst du ganz einfach nur üben, üben und noch mal üben. Je mehr Erfahrung du im Aufreißen von Frauen hast, desto weniger Volatilität erfährst du.

Wenn du Theorie und diese oberen Attribute des strategischen Denkens im Verführungsprozess anwendest, sie mit Alphaverhalten kombinierst, dazu noch eine gute Portion Menschenkenntnis hinzugibst, dann, aber nur dann und vorher auf keinsten, vereinigst du die wichtigen Eigenschaften eines Pick Up Artists in dir. Das wirst du in der hohen Frequenz deiner aufregenden Nächte dann festmachen können.

Die Wichtigkeit der unvorhersehbaren Dinge, hat schon viele Menschen bewegt, die etwas bewegen wollen, da sie die höchste Hürde darstellen. Der Geistliche fasst dieses Phänomen ganz nett in einem Spruch zusammen: Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, dann erzähl ihm deine Pläne. Der Ökonom nennt es unkalkulierbares Risiko, der Grüner-Tee-Trinker nennt es Schicksalseingebung. Der Pessimist nennt es Pech, der Optimist Chance und ich will es im Zusammenhang der Verführung von Frauen Cock Blockers nennen.

In diesem Sinne:

Ciao Kakao

Noch Fragen? Lust diesen Artikel zu bereichern?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s